FANDOM



Welche Gründe du auch hattest, du hast alte Wunden aufgerissen.

Jetzt muss was getan werden um sie zu heile.

 
— Thomas Topaz zu Jughead Jones

Thomas Topaz ist eine Figur in der zweiten Staffel von Riverdale und wird von Graham Greene gespielt. Thomas ist eines der Gründungsmitglieder der Southside Serpents und stammt aus dem Uktena.

Frühes Leben Bearbeiten

Thomas wurde auf der Southside von Riverdale (Ort) geboren und ist dort aufgewachsen. Er wuchs auf und lernte die Geschichten der Uktena und wie ihnen ihr Land von General Pickens und Barnabas B. Blossom gestohlen wurde.

Irgendwann im Laufe seines Lebens Gründete er mit einigen anderen Anhängern die Southside Serpents!

Geschichte Bearbeiten


Staffel 2
Bearbeiten

Kapitel vierundzwanzig: „The Wrestler“ - Thomas erzählt Jughead und Toni vom Uktena-Stamm Bearbeiten

Thomas stimmte einem Interview mit Jughead und seiner Enkelin Toni zu. Thomas, der zu den Gründungsmitgliedern der Southside Serpents gehörte, sagte Jughead, dass die Schlange und die Gesetze alle auf der Uktena-Tradition basierten. Die Uktena sei eine gehörnte Schlange und / oder eine Wasserschlange. Vor der Gründung von Riverdale gehörte alles Land den Uktena. Thomas lachte hysterisch, als Jughead fragte, wie sich die Uktena zu den Serpents entwickelt hat. Sie haben sich nicht entwickelt. Sie wurden alle abgeschlachtet. Als sein Großvater ein Baby war, gab es eine Razzia, die von Riverdales eigenem General Pickens angeführt wurde. Die Schlacht dauerte 12 Minuten, aber das Gemetzel war ein reines Blutbad. General Pickens, dessen Statue stolz im Pickens Park stand, war für das Massaker an Männern, Frauen und Kindern verantwortlich. Trotzdem ehrte ihn die Northside jedes Jahr. Als Thomas 'Großvater starb, bildeten sie die Southside Serpents, um die Familie zusammenzuhalten. Jughead fragte, woher niemand wüsste, obwohl einige, laut Thomas, es wussten. Wie Toni jedoch ausdrückte, war dies eine direkte Folge der Weißwaschung der Geschichte.

Kapitel vierundzwanzig: „The Wrestler“ - Jughead entschuldigt sich bei Thomas Bearbeiten

Am Pickens Day kehrte Jughead Jones mit Toni Topaz zu Thomas 'Trailer zurück, um sich für seinen veröffentlichten Artikel von Blue and Gold zu entschuldigen, der Thomas unabsichtlich als "kaputtes Opfer" bezeichnete. Jughead erklärte den Grund für seine Handlungen. Er war wütend, weil die Southside ihr Zuhause ist und er es satthatte, zuzusehen, wie es Stück für Stück vor ihren Augen zerstört wurde. Die Northside nahm das Twilight Drive-in und dann nahmen sie die Southside-High. Trotzdem hätte er Thomas 'Geschichte nicht verwenden sollen oder was mit den Uktena gegen die Northside passiert ist. Jughead wusste, dass er kein Recht hatte und es tat ihm leid. Was auch immer seine Gründe waren, Jughead hatte eine alte Wunde aufgerissen, als er diesen Artikel veröffentlicht hatte, und es musste etwas getan werden, um sie zu heilen. Toni fragte Thomas, ob er etwas vorhatte. Und wie sich herausstellen sollte, tat er es.

Kapitel vierundzwanzig: „The Wrestler“ - Thomas und Jughead beim Protest am Pickens Day Bearbeiten

Später an diesem Tag protestierten er und der Rest der Southside Serpents, die scheinbar von Toni Topaz angeführt wurden, unerwartet auf die Pickens Day-Feierlichkeiten. Sie stürmten mit Klebeband über den Mund in den Park und hielten Schilder mit der Aufschrift "Ehre dieses Land", "Verteidige dieses Land" und "Heiliges Land". Thomas und Jughead blieben in der Menge, während Toni Topaz mit Sweet Pea und Fogarty an ihrer Seite vor der Bühne stand, um anzukündigen, dass sie die Toten und die Stille repräsentierten. Der Pickens Day war eine Lüge. General Pickens schlachtete den Uktena-Stamm, Thomas 'Familie. Und das Land, auf dem sie standen, würde bald einer neuen Southside weichen, die ihnen gestohlen wurde. Während die Southside Serpents sie nicht zurückbringen konnten, konnten sie sie zumindest ehren. Um weiteren Konflikten vorzubeugen, trat die Hiram Lodge auf die Bühne, um den Serpents zu applaudieren, sich für Gerechtigkeit einzusetzen, sowie für die Ehre und das Erbe der Uktena, die zu dem reichen Wandteppich Riverdale, dem Southside und diesem Willen beitragen, obwohl Hirams Rede alles andere als aufrichtig war, was nicht auf Jughead verloren ging, den Thomas mit einem griff in den Nacken, einem harten Nein und einem starren Blick aufhalten musste, auf Hiram Lodge zu springen, als er den Protest zerstreute.

Aussehen Bearbeiten

Thomas ist ein älterer Mann indianischer Abstammung mit dunkelbraunen Augen,weißem Haar und einem grau/Schwarzen Bart.

Persönlichkeit Bearbeiten

Obwohl er Gründungsmitglied der Southside Serpents ist, zeigt Thomas weder Interesse noch nimmt er an den kriminellen Aktivitäten der Bande teil. Er glaubt jedoch immer noch an den Schutz ihres Landes und der Gemeinschaft, was bewiesen wurde, als er, Toni und Jughead, die Serpents aus Protest gegen den Pickens Day in den Pickens Park führten.

Trivia Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.