FANDOM


Rosalind Walker ist die beste Freundin von Sabrina Spellman.

Persönlichkeit Bearbeiten

Rosalind ist Sabrinas beste Freundin. Sie wirkt Schroff und strahlt die gleiche Macht aus., Vor ihren besten Freunden hat sie ein Geheimniss- nämlich verliert Rosalind Stück für Stück ihr Augenlicht.

Früheres Leben Bearbeiten

Rosalind wurde in der Stadt Greendale geboren (welche auf der anderen Seite des Sweetwater Rivers in Riverdale liegt). Sie freundete sich mit Sabrina Spellman und Susie Putnam an.

Aussehen Bearbeiten

Rosalind hat lockige schwarze Haare und braune Augen, außerdem trägt sie eine Brille und hat dunkle Haut.

Persönlichkeit Bearbeiten

Sie ist sehr selbstbewusst, loyal, fürsorglich und intelligent. Rosalind fürchtet sich vor dem Tag an dem sie wie alle Frauen aus ihrer Familie, ihr Augenlicht verliert.Dennoch bleibt sie stark. Von ihrer Großmutter Ruth Walker erfährt sie, das die Frauen in der Walker Familie die Gabe haben Dinge zu sehen, die andere nicht sehen können (Geister,...). Anfangs ist sie sehr skeptisch bis sie jedoch anfängt selbst Visionen zu erhalten. Durch diese fand sie heraus das Sabrina eine Hexe ist. Trotz Sabrinas großem Geheimnis steht sie voll und ganz hinter ihr. Was für Rosalinds starken Carakter spricht

Auftritte Bearbeiten

Staffel 1: Bearbeiten

Kapitel 1: "Familientreffen" Kapitel 2: "Die satanische Taufe" Kapitel 3: "Die Anhörung der Sabrina Spellman" Kapitel 4: "Hexenakademie" Kapitel 5: "Träume im Hexenhaus" Kapitel 6: "Ein Exorzismus in Greendale" Kapitel 7: "Fest des Festmahls" Kapitel 8: "Die Beerdingung" Kapitel 9: "Der zurückgekehrte Mann" Kapitel 10: "Hexenstunde" Kapitel 11: "Ein Winternachtstraum"

Trivia Bearbeiten

Kräfte Bearbeiten

Die Schleue: Eine Gabe die es Rosalind ermöglicht, Dinge zu sehen die andere nicht sehen können (Visionen und Geister). Alle Frauen in der Walker Familie haben diese Fähigkeit, welche sich jedoch erst manifestiert, wenn sie blind werden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.